Samsung: Endlich angekommen im Handy-Olymp

27. April 2012 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von:

Samsung hat Quartalszahlen veröffentlicht. Rekordresultate erzielt. Klingt nur wie ein schwaches Pfeifen in den Ohren, wenn man auf die Apple-Zahlen schaut im Vergleich dazu. Aus Cupertino sind wir Gewinnmargen gewohnt, die irgendwie niemand sonst im Ansatz erreicht, Höhenflüge der Aktie und Verkaufsrekorde der iDevices sind an der Tagesordnung.

Scheint aber, als haben die Südkoreaner dennoch einen empfindlichen Schlag ausführen können Richtung seines Lieblings-Kontrahenten. Mit dem abgelaufenen ersten Quartal konnte man nämlich einem anderen Tech-Veteranen – Nokia – den Platz auf dem Mobiltelefon-Thron abluchsen. Erstmals nun ist Samsung der erfolgreichste Anbieter von Handys.

Wie ihr der Tabelle entnehmen könnt, hat das Unternehmen mal eben 93.5 Millionen Smartphones und Feature Phones innerhalb eines Quartals verhökern können. Dagegen sehen selbst die 35 Millionen aus Cupertino blass aus, wenngleich man hier natürlich berücksichtigen müssen, dass Apple nur auf dem Smartphone-Markt präsent ist und nicht wie Samsung über eine breite Flotte an Geräten verfügt.

In Marktanteilen wirkt sich das so aus, dass mittlerweile jedes vierte weltweit ausgelieferte Mobiltelefon von Samsung stammt, im Vergleich dazu nicht einmal jedes zehnte von Apple.

Trotz des Topsellers Galaxy S2 hat Samsung beileibe nicht alles richtig gemacht in letzter Zeit. Gerade in Sachen Updates hat man auch bei den Smartphones des öfteren für Unmut gesorgt und kann sich hier mit Sicherheit noch verbessern. Dennoch ist es den Koreanern gelungen, um das bald kommende Galaxy S3 einen so großen Hype zu entfachen, dass es millionenfach verkauft wird, selbst wenn die Spezifikationen letzten Endes gar nicht so überragend wären, wie sich das viele hoffen. Das muss auch Apple mit seinem iPhone 5 dann erst mal toppen. Ob man sich dann beim Neukauf für Apple, Samsung oder einen Dritten entscheidet, ist dann vermutlich nur dem persönlichen Geschmack geschuldet, qualitativ liegen die Messlatten mittlerweile bei allen Top-Unternehmen sehr hoch.

Quelle: Strategy Analytics via The Verge


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.