Samsung DeX: Linux on Galaxy soll auch Entwickler locken

19. Oktober 2017 Kategorie: Android, Linux, Mobile, geschrieben von: caschy

Mit der Samsung DeX hat Samsung eine Dockingstation auf dem Markt, die das Smartphone zum kompletten Rechner macht, Eingabegeräte wie Tastatur und Maus sowie Monitor vorausgesetzt. Ein wenig anders als beim Huawei Mate 10, denn bei dem reicht ein Kabel zum Monitor. Aber es soll ja nicht um Huawei gehen, sondern um Samsung. Die haben nicht nur Bixby 2.0 angekündigt, sondern Neuerungen zur DeX.

Samsung DeXs Benutzererfahrung ist auch für Entwickler anwendbar. Obwohl es sich in der Testphase befindet, ist „Linux on Galaxy“ die neue Lösung, um das Linux-Erlebnis auf dem PC auf das Handy zu bringen und dann mit Samsung DeX auf ein größeres Display zu bringen. Jetzt können Entwickler mit ihrem Handy unterwegs programmieren und nahtlos die Arbeit auf einem größeren Display mit Samsung DeX fortsetzen.

Beschreibung

Linux on Galaxy ermöglicht es Entwicklern, Samsung-Smartphones für alle ihre Bedürfnisse im Computerbereich zu nutzen, sogar für die Entwicklung von Apps. Linux on Galaxy ermöglicht es Samsung-Galaxy-Smartphone-Nutzern, ihre bevorzugte Linux-Distribution auf ihren Smartphones mit dem gleichen Linux-Kernel laufen zu lassen, der das Android-Betriebssystem antreibt, um die bestmögliche Leistung zu gewährleisten.

Als App installiert, bietet „Linux on Galaxy“ Smartphones die Möglichkeit, mehrere Betriebssysteme zu betreiben. Somit können Entwickler mit ihren bevorzugten Linux-basierten Distributionen auf ihren mobilen Geräten arbeiten. Wann immer sie eine Funktion verwenden müssen, die auf dem Smartphone-Betriebssystem nicht verfügbar ist, können Benutzer einfach zur Anwendung wechseln und jedes beliebige Programm in einer Linux-Betriebssystemumgebung ausführen.

Des Weiteren gibt es nicht nur etwas für Entwickler, sondern auch für Spieler. Aus diesem Grunde ist man Partnerschaften mit Spieleentwicklern bezüglich Spielen auf dem Smartphone eingegangen, darunter Super Evil Megacorps Vainglory, Game Insights Survival Arena, Eric Froemlings BombSquad und Netmarbles Lineage 2 Revolution, um Anwendern die Möglichkeit zu geben, ihre Lieblingsspiele auf dem Desktop zu spielen. Darüber hinaus gehören Lingeage 2 Revolution und Nexons AxE zu den zahlreichen Titeln, die die Vulkan API umfassen und dem Gaming mit mobilen Geräten eine reaktionsschnellere Leistung und Energieeffizienz verleihen sollen.

Jetzt, da diese Spiele DeX-fähig geworden sind, können Spieler im Vollbildmodus auf einem größeren Display mit voller Tastatur- und Maussteuerung mit den Spielen interagieren und sie auch unterwegs spielen. Square Enix FINAL FANTASY XV POCKET EDITION wird in den kommenden Monaten sowohl Vulkan- als auch DeX-optimierte Spielerlebnisse bieten.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25264 Artikel geschrieben.