Samsung bringt Startmenü in Windows 8 PCs

28. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Auch Samsung scheint noch nicht an den Erfolg von Microsofts neuer Touch-Oberfläche unter Windows 8 zu glauben. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass man den eigenen Rechnern mit Windows 8 ein eigenes Startmenü mitgibt, den so genannte S-Launcher. Es ist keine Seltenheit, dass Hersteller Zusatzsoftware installieren, doch alternative Startmenüs findet man da draußen eher wenig bis keine. Nein, mal ernsthaft: schlecht finde ich so etwas auf keinen Fall: die Software gibt den Benutzern schnellen Zugriff auf installierte Programme und Einstellungen.

Übrigens: ich habe mal meinen Schwiegerpapa nach seiner Meinung zu Windows 8 gefragt. Schwiegervater ist Otto-Normal-Anwender. Er weiss zu berichten, dass Windows 8 in der Tat gefühlt schneller ist (auf dem normalen Ultrabook, welches bei ihm zum Einsatz kommt) die neue Oberfläche für ihn absolut unnütz ist. Zwar verständlich aber überflüssig. Für ihn käme kein Update infrage.  Nun ja, Samsung macht es da seinen Kunden anscheinend etwas einfacher. Böse Zungen würden übrigens sagen, dass Samsung da Apples Dock kopiert 😉 (via, via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25465 Artikel geschrieben.