Samsung bringt auch das Galaxy Tab 7.0 Plus in modifizierter Version für Deutschland

11. Januar 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Lars

Das Patentmimimi zwischen Apple und Samsung ist ja inzwischen allen bekannt. Beim Galaxy Tab 10.1 ist es in dem Galaxy Tab 10.1N gegipfelt, einer nur für Deutschland abgeänderten Variante. Ich war beim LG dabei, wo es um die Zulässigkeit davon ging – schaut meiner Meinung nach richtig gut aus für Samsung. Das findet man scheinbar auch selber und wendet des selben Trick auch beim Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus an:

Caschy hatte das Ding in Vegas schon in den Fingern – sieht schick aus und nach dem selben Trick wie beim Galaxy Tab 10.1N. Die Specs haben sich nicht geändert:
– 1.2 GHz Dual-Core SoC
– Android 3.2
– 7 “ Display mit 1024×600 Pixeln
– 1 GB RAM

Android ICS soll kommen, einen Zeitraum gibt es dafür aber noch nicht. Ähnliches beim Preis, hier gibt es noch keine Infos. Ich finde es super, dass Samsung das Galaxy Tab 7.0 Plus doch zu uns bringt, auch wenn die Lautsprecher vorne nicht jedermanns Sache sind. Der 7-Zoll Formfaktor rockt auf jeden Fall in meinen Augen, wenn es um ein wirklich mobiles Tablet geht…


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: Lars

Socke voll Popcorn, seit drei Jahren auf Android unterwegs. Eigentlich angehender Jurist, Medienrecht und so. Auch zu finden bei Twitter und Google+

Lars hat bereits 39 Artikel geschrieben.