Samsung Boss J. K. Shin erteilt „Premium“ Galaxy S5 eine Absage

15. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Wer sich die Gerüchte um das Galaxy S5 noch einmal ins Gedächtnis holt, erinnert sich vielleicht an die Premium-Variante des Galaxy S5, die erscheinen sollte. Von hochwertigen Materialien war die Rede, als Galaxy S5 Prime oder F-Serie-Gerät sollte das Gerät erscheinen. Laut koreanischen Meiden hat J. K. Shin die Existenz eines solchen Gerätes nun bestritten. Gleichzeitig bestätigte Shin aber, dass es im Herbst ein neues Galaxy Note geben wird. Wenig überraschend, wenn man sich den Erfolg der Phablets von Samsung anschaut.

IMG_8489

Ein Smartphone aus Premium-Materialien (also alles außer Kunststoff) wird es von Samsung in nächster Zeit also nicht geben. Wobei man auch sagen muss, dass andere Materialien nicht automatisch Premium sind. Nimmt man beispielsweise ein Galaxy Note 3 in die Hand, hat man keineswegs dieses „Billig-Plastik-Gefühl“, wie man es vielleicht bei älteren Samsung Modellen hatte. Und auch das Galaxy S5 fühlt sich alles andere als billig an.

Natürlich ist es auch möglich, dass J. K. Shin einfach nicht erzählen wollte, dass so ein Gerät in der Mache ist. Allerdings gibt es für Samsung wohl wenig Gründe, etwas anders zu machen. Die Galaxy-Geräte verkaufen sich besser als jedes andere Android-Gerät, auch ohne Alu-Unibody. Was ist für Euch bei den Materialien eines Smartphones wichtig? Muss das Gehäuse aus Metall sein, um Premium-Status zu erreichen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: GforGames |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9395 Artikel geschrieben.