S-Voice & Co: Android-Apps des kommenden Samsung Galaxy S3 in freier Wildbahn

20. Mai 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Das ging fix und dürfte Samsung sicherlich nicht freuen. Die echten „Mehrwerts-Apps“, die man dem Samsung Galaxy S3 mitgegeben hat, sind bereits von findigen Leuten im Forum der XDA-Developers aus dem Samsung Galaxy S3 extrahiert worden und so der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt worden.

Die als APK vorliegenden Dateien können von eure heruntergeladen und ausprobiert werden. Bei einigen sind wohl Root-Rechte erforderlich, im Fall der wohl interessantesten App ist dies nicht der Fall.

S-Voice, quasi das Pendant zu Apples Siri muss einfach nur von euch installiert werden. Christoph berichtet davon, dass die Nutzung auf seinem Android-Gerät mit Ice Cream Sandwich kein Problem war, ich selber konnte es bislang noch nicht auf meinem Samsung Galaxy Nexus testen, da ich gerade mit schmaler Anbindung und nur mobil auf dem Flughafen München hocke und euch deswegen erst heute Abend mein Feedback geben könnte.

Neugierig gewordene Androiden können sich S-Voice & Co ja mal herunterladen, diese ausprobieren und ihr Feedback dazu geben, ob die Samsung-Apps funktionieren und „taugen“. Übrigens, hier könnt ihr euch noch um ein Samsung Galaxy S3 bewerben.

Aktuell sind folgende Apps zu finden:

  • S-Voice
  • Accuweather
  • Analog Clock
  • Digital Clock
  • Video Player
  • Youtube
  • GTalk
  • FM-Radio


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22509 Artikel geschrieben.