RSS-Reader Feedly spaltet sich vom Google Reader ab

11. Juni 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von:

Am 01. Juli 2013 wird Google den Google Reader ersatzlos einstellen. Warum man sich zu diesem Schritt entschlossen hat? In einem Interview beantwortet Richard Gringras, Googles Senior Director für News and Social Products, die Frage nach den Gründen und führt die veränderte Art und Weise des alltäglichen News-Konsums an.

Feedly

Diese hat sich seit Start des Google Reader im Jahr 2005 und heute deutlich geändert – so seine Meinung, die ich nicht komplett teile. Ich hatte direkt nach der Reader-Abkündigung gleich auf den Anbieter Feedly hingewiesen und erklärt, wie man seine Feeds umzieht und wie man den Reader am besten benutzt. Bislang war es aber so, dass Feedly unter der Haube mit dem Google Reader arbeitete. Man synchronisierte mit dem Google Reader und nutzte zusätzlich dessen Ressourcen.

Bereits zum Neustart von Feedly äußerte man sich diesbezüglich, unter dem Projektnamen Normandy wollte man den Benutzern die Feedly-Nutzung nahtlos ermöglichen. Nun ist es soweit, der erste Schritt beginnt mit den iOS-Nutzern. Auf meinem iPhone meldete sich gerade das Update von Feedly, welches im Changelog vermeldet: „Now powered by the feedly cloud. Let’s all wish a happy retirement to Google Reader.“

Feedly - Get Smarter
Feedly - Get Smarter
Entwickler: DevHD
Preis: Kostenlos
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot

Die Android-Version hat heute ebenfalls ein Update erhalten, weist im Changelog aber derzeit noch nicht auf diesen Umstand hin. Für den normalen Benutzer ändert diese Tatsache nichts. Nun wird ausschließlich die Cloud von Feedly benutzt und man ist unabhängig vom Google Reader.

Feedly - Get Smarter
Feedly - Get Smarter
Entwickler: Feedly Team
Preis: Kostenlos
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot
  • Feedly - Get Smarter Screenshot

Ich persönlich lese meine Feeds mittlerweile mit der Feedly-App, wer diese nicht mag, der wird bald zu seinen bekannten Readern zurückgreifen können, viele Entwickler setzen auf Feedly. Ich hoffe einmal, dass ein Finanzierungsmodell existiert, ich möchte ungerne meine Newsquellen verlieren. Und liebe Google Reader-Nutzer: zieht um und bleibt euren Blogs treu .

feedly-cloud


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.