RSS-Reader Feedly 17.5 mit Verbesserungen

19. November 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Feedly hat Version 17.5 der Webansicht des RSS-Readers freigegeben. Neu ist zum Beispiel das Gmail-Modul, über welches Einträge direkt an Gmail übergeben werden können, bislang setzte man auf den Standard-Link über mailto:. Ebenfalls wird die Kategorie „Must read“ in die Desktop-Ansicht wandern, bislang testete man die Funktion in der mobilen Variante. Hierbei lassen sich RSS-Feeds promoten, sodass der Leser seinen Lieblingsfeed nicht übersieht.

Feedly

Weitere Neuerungen betreffen die Optik, die Home-Ansicht wurde auf ein Minimum runtergestaucht, sodass nur das Notwendigste zu sehen ist. Dies betrifft auch die Kartenansicht der Feeds, hier will man in Zukunft noch Farbvariationen einsetzen, um bestimmte Elemente besser darzustellen. Für die Rex Kramers unter uns: Feedly wird einen Beta-Channel einführen, über den die Gefahrensucher dann Funktionen testen können.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: feedly |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.