RSS-Reader Curata Reader stellt Dienst ein

27. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Curato Reader war wohl einer der unbekannteren RSS-Reader, die nach der Schließung des Google Readers in dessen große Fußstapfen treten wollten. Herausstechend war die Funktion, einen Filter zu definieren. Unerwünschte Themen konnte man so durch setzen eines Mute-Filters gleich aus dem Sichtfeld räumen –  übrigens eine Funktion, die auch im RSS-Reader Feedly bald Einzug nehmen wird. Die sicherlich überschaubare Nutzergemeinde des Curata Readers muss sich ab dem 04. Dezember eine neue Heimat suchen, denn dann wird der Dienst geschlossen, als Begründung gibt man die Betriebskosten des Dienstes an. Nutzer informieren sich am besten in der offiziellen Ankündigung, wie sie ihre Daten exportieren.

Curata Reader



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Quelle: Danke Lars! |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22507 Artikel geschrieben.