Rovio Account bringt Multi-User für Angry Birds und Co, synchronisiert Android und iOS

19. Juli 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Rovio verkündet, dass es über Rovio Account nun möglich ist, ein Game über verschiedene Geräte, sogar Plattformen, synchron zu halten. Den Anfang machen die Ur-Version von Angry Birds und das Aufbau-Spiel The Croods. Dadurch ist es auch möglich, dass mehrere Spieler das gleiche Gerät nutzen, ideal zum Beispiel, wenn man ein “Familien”-Tablet nutzt.

RovioID_Sync
Als nächstes sollen die anderen Teile von Angry Birds mit diesem Feature ausgestattet werden. So muss man bei einem Geräte-Wechsel nicht immer wieder neu anfangen. Ein Umstand, der den ein oder anderen Spieler bestimmt schon einmal von einem Spiel weggetrieben hat. Interessant ist hier nebenbei noch, dass Rovio auf eine eigene Methode setzt und beispielsweise nicht auf Google Play Games, das ja ebenfalls plattformübergreifend funktionieren soll. Bisher habe ich die Funktion aber bei noch keinem iOS-Titel gesehen.


Zumindest iOS Spielern von Angry Birds dürfte die Rovio ID bereits bekannt vorkommen, diese wurde nämlich bereits am 3. Juli mit dem letzten Update eingeführt, mit dem Hinweis, dass man keine Spielstände mehr verlieren wird, wenn man sich registriert. Ob dies beim Update der Android Version ebenfalls der Fall war, kann ich nicht sagen, dort war das letzte Update vor ein paar Tagen. Nun ist zumindest die Synchronisation offiziell.

»

Quelle: Rovio |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Sascha Ostermaier

Freund von allem was mit Technik zu tun hat und waschechter Appaholiker. Android oder iOS? Egal, Hauptsache es funktioniert. Außerdem zu finden bei Twitter und Google+.

Sascha hat bereits 1801 Artikel geschrieben.


3 Kommentare

digitreo 19. Juli 2013 um 21:13 Uhr

Der nächste Account der dann irgendwann gehackt wird. Kann sich Rovio behalten.

goran 19. Juli 2013 um 21:43 Uhr

Google Play Games auf iOS beschränkt sich glaub ich noch auf High Scores und Achievements.

Andy 20. Juli 2013 um 09:14 Uhr

Wurde auch Zeit!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.