Root & Beta: So aktivierst du die neuen WhatsApp-Funktionen

6. August 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

whatsapp artikel logoUpdate: WhatsApp hat serverseitig den Schalter umgelegt, sodass das Beschriebene nicht mehr funktioniert. Wer hier mitliest, der hat es mitbekommen: WhatsApp wird neue Funktionen bekommen. So wird man nicht nur auf Screenshots kritzeln können, man wird Personen per @-Mention ansprechen dürfen, Videotelefonie durchführen und das Einladen per Link ist ebenfalls möglich. Die Funktionen sind schon in der WhatsApp-Beta für Android zu finden, wie ihr den Spaß aktivieren könnt (for Science!), wollen wir kurz für euch anreißen. Vorausgesetzt wird die aktuelle Betaversion von WhatsApp für Android, die ihr im Play Store von Google bekommen könnt, des Weiteren muss euer Android-Smartphone gerootet sein.

whatsapp beta2

Navigiere mit einem Root-Dateibrowser zu /data/data/com.whatsapp/shared_prefs/. Dort dann die Datei com.whatsapp_preferences.xml mit Root-Rechten editieren.

Folgendes im Map-Tag eingeben:

whatsapp beta1

<boolean name=“group_invites“ value=“true“ />
<boolean name=“multicast“ value=“true“ />
<boolean name=“video_calling“ value=“true“ />
<boolean name=“doodle“ value=“true“ />
<boolean name=“user“ value=“true“ />

whatsapp beta3

Dies sollte Gruppen-Invites, erweitertes Share-Menü, Video-Telefonie, das Editieren von Bildern beim Tauschen und das @-Mention Feature hinzufügen. Das „Erweitertes Share-Menü“ ist auf dem Screenshot mit den vielen schwarzen Balken zu sehen. Wenn man über das Android Sharing-Menü WhatsApp auswählt, kommt man zu diesem Screen. Dort kann man mehrere Kontakte auswählen, die dann alle den gleichen Link, das gleiche Bild etc. bekommen. Eine Art Broadcast Liste, nur dass es keine Liste gibt.

Viel Spaß!

(danke Simon!)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22899 Artikel geschrieben.