Renderbilder des vermuteten Huawei Mate 8 aufgetaucht

25. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Jedermann liebt Leaks. Gut, nicht jeder will sich die Vorfreude auf neue Geräte verderben lassen, aber ohne sie wäre es ja auch langweilig. In der heutigen Gerüchteküche brodelt der vermutlich Nachfolger des Huawei Ascend Mate 7 mit Namen Huawei Mate 8. Bislang ließ sich Huawei nicht einmal zur schieren Existenz dieses Geräts ein Wort entlocken, doch ein paar wenige Renderbilder des neuen Huawei-Smartphones wollen uns etwas anderes erzählen.

1244069

Aktuell vermutet man, dass das Mate 8 am 2. September, also pünktlich zur IFA 2015 in Berlin, vorgestellt werden könnte. Des Weiteren heißt es, dass das Mate 8 ein 6 Zoll QuadHD-Display bei einer Pixelauflösung von 1.440 x 2.560 besitzen soll. Auch könnte sich ein Huawei Kirin 950 Octa-Core-Prozessor mit 3 GB RAM sowie 32 GB Speicher an Bord befinden. Zumindest die eine Variante, denn es heißt auch noch, dass das Mate 8 in zwei verschiedenen Versionen auf den Markt kommen soll. Die zweite Variante soll demnach sogar 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz mit sich bringen.

Zum Thema Kamera heißt es, dass sich auf der Rückseite eine 20 Megapixel-Kamera und auf der Vorderseite eine 8 Megapixel-Kamera befindet. Auf den aktuellen Mate 8-Rendern finden wir unter zudem einen LED-Blitz hinten und auch vorne. Unter dem Blitz auf der Rückseite sehen wir zudem scheinbar einen Fingerabdruck-Scanner, wie er bereits beim aktuellen Huawei Ascend Mate 7 verbaut wird.

(Quelle: CNMO via PhoneArena)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.