Remote Desktop für Windows Phone erhält Update

6. Oktober 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Die Remote Desktop Preview für Windows Phone hat ein Update erhalten. Neben den üblichen Bugfixes und Performance-Verbesserungen, gibt es auch neue Funktionen, die zwar marginal erscheinen, aber sicher eine erleichterte Bedienung ermöglichen. Die Mauszeiger-Steuerung ist nun die Standard-Eingabemethode für alle Verbindungen zu Desktops. Wer noch Verbindungen gespeichert hat, kann diese dort ebenfalls als Standard einstellen oder eben auch auf den Touch-Modus wechseln.

RD_WP

Neu ist auch die SHIFT-Taste in der erweiterten Tastatur. Diese war dort bisher nicht zu finden. Ebenfalls neu ist der Resume-Button in der App-Bar. Mit diesem könnt Ihr direkt in die letzte aktive Session springen. Alternativ lässt sich so in der App-Bar sehen, ob eine Session beendet wurde.

Voraussetzung für die Nutzung der App ist Windows Phone 8.1. Remote Desktop ist zudem auch für die Systeme Windows, OS X, iOS und Android verfügbar.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: MSDN |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.