RelationBook.me: Singles bei Facebook finden

5. Juli 2012 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Letztens machte eine Seite im Netz die Runde, die öffentliche Profile bei Facebook nach bestimmten Wörtern durchsuchte und listete. Und so konnte halt jeder Postings lesen, die öffentlich waren – zum Beispiel, wenn jemand über seinen Boss herzog oder über den Kater nach einer durchzechten Nacht jammerte. Etwas anders arbeitet das neue Projekt von Ben Lang, den ich auch via Internet kenne und der schon nützliches (Wybia, Notification Control & Blisscontrol)  aus dem Boden gestampft hat.

Sein RelationBook.me liest nämlich den Beziehungsstatus (sofern angegeben) eurer Kontakte aus. So könnt ihr schön getrennt nach Männchen oder Weibchen sortieren und schauen, wer Single ist, wer verheiratet ist und Co. Ideal für den nächsten Anbaggerversuch via Social Network. Nützlich? Dürft ihr selber herausfinden, ich fand es mal ganz geckig zu sehen, wie man das filtern kann. Theoretisch können solche Apps ja jeden Status auslesen, sofern ihr diesen euren Freunden öffentlich dargelegt habt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.