Reeder 2 für den Mac erschienen

29. Mai 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Nach einer gar nicht so langen Betaphase ist der Feedreader Reeder 2 für OS X erschienen. Nutzer und Freunde lokal installierter Software (ich setze eher auf Feedly im Web) können hier lokale Feeds, aber auch Accounts von Feedbin, Feedly, Feed Wrangler und Fever einbinden und so ihre Feeds lesen. Wie auch bei den mobilen Varianten gibt es die Möglichkeit, Beiträge zu markieren und so für das spätere Lesen aufzubewahren.

Reeder 3
Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: 10,99 €
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot
  • Reeder 3 Screenshot

Das Icon im Dock visualisiert und informiert euch zudem über Beiträge, bei Integration einer der genannten Dienste wird natürlich mit der Online-Variante synchronisiert. Auch das Teilen in zahlreiche Netzwerke ist möglich. Während ich auf dem iPad und dem iPhone Reeder schätze, ist es auf der OS X-Plattform einfach nicht nötig für mich, da Feedly und andere RSS-Dienste sicherlich gute Web-Oberflächen anbieten. Jüngst erst hatte Feedly einen eigenen Client veröffentlicht. Reeder 2 kostet 8,99 Euro.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.