Red Button statt Red Nose: ProSiebenSat.1 zeigt diverse 4K-Inhalte über HbbTV

7. August 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Hybrid Broadcast Broadband TV (HbbTV) ist eine Technologie, die bereits seit 2011 in hochwertigeren Fernsehern und Set-Top-Boxen mit Netzwerkanschluss von deren Herstellern verbaut wird. Doch auch wenn es sich hier nun um keine allzu neue Technologie handeln mag, musste ich mich dennoch erst einmal bei Wikipedia belesen, denn so regelmäßig hat man dann doch nicht damit zu tun 😉 hbbtv-infos.de schreibt dazu: „Als Beispiel können Sie einfach per Klick auf den Red Button während der Kochsendung das Rezept ansehen oder ältere Beiträge einer Sendung im Archiv sehen.“

 

Nun verbindet ProSiebenSat.1 erstmals HbbTV mit 4K-Inhalten. Zur Premiere des Features können die Zuschauer Beiträge des kabel eins-Formats „Abenteuer Leben am Sonntag“ vom 06. und 13. August parallel auch in 4K-Auflösung sehen.

Während der linearen Ausstrahlung des Beitrags wird auf dem TV-Gerät ein
Hinweis auf den red button eingeblendet, der auf eine eigene Landingpage im
HbbTV Portal verlinkt. Ist ein 4K-fähiges Gerät vorhanden, wird der Beitrag
automatisch mit der vierfachen HD-Auflösung auf dem TV-Gerät abgespielt.
User ohne 4K-Geräte können den Beitrag aber auch in HD abrufen.

 — PM ProSiebenSat.1

Außerdem biete das HbbTV-Angebot der ProSiebenSat.1-Gruppe per red button neben dem Zugriff auf die Mediatheken der Sender weitere sendungsbezogene Inhalte sowie News und Spiele.

Die „Vorzüge von 4K“ sollen die Zuschauer in den beiden genannten Beiträgen von „Abenteuer Leben am Sonntag“ zu sehen bekommen. So behandelt die erste Sendung vom 06.08., 22.15 Uhr den Siam-Wasserpark auf Teneriffa, eine Woche später thematisiert die Sendung die Area 47 im Öztal.

Die 4K-Inhalte sind laut der Mitteilung auch nach der Ausstrahlung der Folgen über die Mediathek abrufbar.


Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 929 Artikel geschrieben.