Readability: Schöner & später lesen jetzt mit Apps und kostenlos

16. November 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Irre, als ob man sich abgesprochen hätte. Heute haut Evernote eine „Schöner Lesen“-Erweiterung raus, da gibt Readability bekannt, dass man nun auf die Kostenlos-Schiene geht und zudem noch kostenlose iOS-Apps zur Prüfung bei Apple vorliegen hat. Readability gibt es zudem als Erweiterung oder als Bookmarklet, ich hatte den Dienst bereits 2010 vorgestellt.

Ihr bekommt nach der Installation quasi eine Buchansicht der Seite, die ihr lest und könnt diese zudem für das spätere Lesen online bei Readability speichern. Das ist ganz nett, gerade, wenn man die iOS-Apps in Betracht zieht. Ich für meinen Teil muss aber sagen, dass ich mit Evernote und / oder Read it Later für meinen Geschmack besser fahre. Ob das bei euch anders ist, dürft ihr selber herausfinden.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22922 Artikel geschrieben.