Read it later für das iPad

12. Juni 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, iOS, geschrieben von:

Jau, mittlerweile liebe mag ich das iPad (sofern ich es nutzen kann, meine Frau liebt mag das Apple Gadget scheinbar noch mehr als mich). Ich arbeite damit ganz gerne die smoothen Dinge wie das Lesen von Feeds, Webseiten & Mails ab. Bequem halt. Dinge, die ich später lesen will, markiere ich seit je her mit Read it later (Alternative: Instapaper).

Reat it later gibt es ja nicht nur für den Firefox (Read it later für Firefox), sondern auch als Postponer für Google Chrome (und natürlich auch für alle anderen Browser als Bookmarklet). Google Android-Fans nehmen PaperDroid.

Wie die Überschrift vermuten lässt: Read it later gibt es nun auch für das iPad, ich kann also meinen Kram dort später lesen. Es gibt eine kostenpflichtige und eine kostenlose Version, mir persönlich reicht die kostenlose Version von Read it later für das iPad völlig aus. Wer mit dem ganzen Beitrag nun gar nichts anfangen konnte, der sei mit diesem Video getröstet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.