Rdio mit neuer Android-App

18. Oktober 2012 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Hui, ich bin schwer begeistert. Rdio steht als Betaversion für Android in der Version 2.3.3 zur Verfügung. Rdio ist ein Dienst ähnlich Spotify. Streaming auf den PC oder auch mobil. Was bringt das Update der 2.3er-Version? Besonders interessant dürfte die Fernbedienungs-Funktion sein: habt ihr zum Beispiel am Rechner Rdio auf, so könnt ihr mittels Smartphone den Rechner fernbedienen. Alternativ könnt ihr natürlich auch die Sound-Ausgabe auf das Smartphone leiten.

Der Unified Player sorgt dafür, dass alle Instanzen von Rdio sofort den gleichen Song haben. Hört ihr am PC zum Beispiel einen bestimmten Song, dann seht ihr diesen auch sofort auf dem Smartphone und könntet nahtlos switchen. Ebenfalls nahtlos lassen sich Songs für das spätere Hören markieren – und wer die alte App nutzt, dem dürfte nicht entgangen sein, dass die App beim Schönheitschirurgen gewesen ist. Fazit: definitiv gelungenes Update, dass sich jeder Rdio-Nutzer mal auf sein Smartphone schmeißen sollte! (Lesen hier überhaupt Rdio-Nutzer mit, oder sind alle bei Spotify?)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22502 Artikel geschrieben.