Rando: Anonyme Sharing-App für Fotos nun auch für Android zu haben

12. April 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Ihr kennt Rando? Ganz nettes Konzept für Fotos, welches irgendwie an Omegle oder ChatRoulette erinnert – hier allerdings ohne das bewegte Bild, sondern lediglich mit Fotos. Rando ist ein eigenes Netzwerk, welches einen Account erfordert. Ihr macht ein Bild, welches irgendwo auf der Welt bei einem anderen Rando-Benutzer auftaucht. Im Gegenzug erhaltet ihr so auch ein Bild aus irgendeinem Teil der Welt. Neben dem Bild seht ihr noch, aus welchem Teil der Welt es stammt, aber es gibt weder Kommentare, noch Likes oder anderes. Nachdem die App bislang nur für iOS-Benutzer zu haben war, dürfen nun auch Android-Benutzer mitspielen. Übrigens: per Doppel-Tap auf das Bild könnt ihr anstößige Bilder melden.

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17644 Artikel geschrieben.