Radio ohne Ende

13. August 2009 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich höre ja während meiner Arbeit im Home Office den ganzen Tag Radio, meistens BremenVier oder auch EinsLive. Manchmal gehen mir die beiden Sender allerdings auf den Sack. Und obwohl es via Shoutcast, Last.fm & Co mittlerweile Tausende von Diensten gibt, die um die Gunst der Hörer buhlen, will ich euch einen Dienst ans Herz legen, über den ich vor einigen Stunden bei Lifehacker gestolpert bin: TheRadio.

theRADIO.com

Einfache Bedienung: entweder man sucht sich seine Musik nach Erscheinungszeitpunkt, Genre  oder Artist aus. Natürlich gibt es auch vorgefertigte Stationen. Der ganze Spaß finanziert sich dadurch, dass ab und an mal eine gesabbelte Werbepause kommt. Kann man mit leben, haben die meisten bekannten Radiosender ja auch. Also: von mir gibt es den Daumen hoch für diesen Dienst.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24544 Artikel geschrieben.