Radio.de und Tunemark Radio: ohne Ende Radio auf dem iPad

2. August 2010 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Ich bin Radio-Fan. Bei mir dudelt 90% des Tages Dortmund 91,2, BremenVier oder EinsLive (jaja: und natürlich fieser 90er Eurodance auf laut.fm/club93). Unter Windows nutze ich dafür das portable (und echt bombige) Radio Sure, auf dem Mac habe ich meine favorisierten Streams bei iTunes. Beim iPadMag von Dirk bin ich eben auf die kostenlose iPad Applikation von Radio.de gestoßen:

Macht was es soll: bietet unzählige Streams zum sofortigen Hören an. Wermutstropfen: kann nicht (wie beim iPod Player) im Hintergrund genutzt werden.

Als Alternative möchte ich euch auch noch Tunemark Radio ans Herz legen. Die ebenfalls kostenlose App macht es möglich, eigene Streams anzulegen, beziehungsweise auf den fast unerschöpflichen Shoutcast-Vorrat zuzugreifen. Markus hatte es mal vorgestellt…

So – nun sollten alle Radio-Fans bestens versorgt sein, oder?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25467 Artikel geschrieben.