Quicktime X tweaken

2. September 2009 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Tja, da hatte ich zwei Macs von Leopard auf Snow Leopard aktualisiert und habe so auch gleich Quicktime X bekommen. Sieht definitiv schicker aus (ja, gibt auch neue Features), hatte aber den nervigen Nachteil dass angeklickte Dateien nicht mehr automatisch abgespielt werden.

Window

Diese Möglichkeit kann man aber ganz leicht nachrüsten. Megabyte Computing Solutions hat dafür extra eine Preferences Pane veröffentlicht.

Quicktime X Preferences

Neben dem von mir vermissten Autostart von Dateien in Quicktime X könnt ihr auch noch diverse andere Einstellungen vornehmen. [via Google gefunden]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.