Quadrant Benchmark: Benchmark für Android Handys

22. November 2010 Kategorie: Android, geschrieben von:

In fast allen Beiträgen zu Android-Geräten wurde ich gefragt, wie sich das Gerät so anfühlt von der Bedienung. Ob die Oberfläche ruckelt und und und. Klar, wenig Prozessorleistung und Speicher können sich schon einmal etwas hakelig auf das Gerät auswirken. Des Weiteren kommt es natürlich auf die Architektur an. Was aber tun, wenn man nicht so der Profi ist, der keine Leistungsangaben entdecken kann? Als groben Richtwert könnt ihr euch die kostenlose App Quadrant Benchmark installieren (Standard Edition). Im Screenshot erkennt ihr die Testkriterien:

Wie gesagt, nehmt diese Benchmarks nicht als Maß aller Dinge. Ein Motorola Defy mit 800 MHz schneidet bei mir besser ab (1083 Punkte), als ein HTC Desire mit 1 GHz. Dies hat mit den oben angesprochenen Prozessoren und Architekturen zu tun. Welches Android-Gerät nutzt ihr und wie viele Punkte erreicht ihr?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.