QNAP stellt Turbo NAS IS-400 Pro vor

20. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von:

Der NAS-Hersteller QNAP hat heute bekannt gegeben, dass er sein neues NAS ab sofort ausliefert. Besonderheit? Der Datenspeicher ist aus Stahl und wendet sich damit an professionelle Nutzer oder an Unternehmen. Das QNAP Turbo NAS IS-400 Pro kommt mit vier Einschüben daher, die mit 2,5 Zoll SSDs / HDDs kompatibel sind. Angetrieben wird das NAS von einem 1,1 GHz-Intel Celeron-Dual-Core-Prozessor und 2 GB DDR3 RAM, der Prozessor benötigt keinen separaten Lüfter. Schnittstellen:  2 x Gigabit-LAN,2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0. 

qnap

Betrieben werden kann das NAS bei Temperaturen von -25°C bis +50°C, QNAP Turbo NAS IS-400 Pro ist ferner kompatibel mit circa 2600 IP-Kameras diverser Marken, denn auch dieses NAS kann man nutzen, um Kameraaufzeichnungen zu speichern. In Unternehmen kann auch virtualisiert werden, eine Unterstützung für VMware vSphere 5.1 und Citrix XenServer ist vorhanden, wie auch die Kompatibilität mit Microsoft Hyper-V und Windows Server 2012. Wie bei anderen NAS-Lösungen hat man auch hier das System mittlerweile auf diverse Clouddienste angepasst, sodass man seine Daten auch bei Amazon S3, Amazon Glacier, Microsoft Azure, ElephantDrive, Symform sowie Dropbox und Google Drive sichern. Interessanterweise konnte man mir für die Neuvorstellung keinen Preis nennen. So heißt es: „Der Preis ist bei dem Distributor zu erfragen und projektabhängig.“ Häh?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25469 Artikel geschrieben.