ProTube 2: YouTube-Alternative für iOS nicht mehr länger verfügbar

4. September 2017 Kategorie: Google, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die YouTube-App von Google ist unter iOS durchaus brauchbar, bietet aber nicht alle Funktionen, die YouTube eigentlich anbieten könnte. Das zeigen Alternativ-Apps, die es zahlreich gibt, oder sollte man besser sagen gab? ProTube 2 ist eine solche – und jetzt Geschichte, wie der Entwickler mitteilt. Seit 2014 gab es ProTube, seit einem Jahr versucht Google, derartige Apps aus dem App Store zu entfernen. Mit Erfolg, wie man sieht, denn auf die Forderungen von YouTube einzugehen, bedeutet eben eine App zu haben, die sich kaum mehr von der YouTube-App unterscheidet.

Da der Entwickler Käufer der App nicht verärgern möchte, gibt es kein Update (mit dem YouTube einverstanden wäre), da sonst alle speziellen Funktionen entfernt würden. Auch würde ein etwaiges Update dafür sorgen, dass es eventuell zu viele Nutzer geben würde, die App dann wiederum zu viele API-Anfragen stellt und sich eventuell erst am nächsten Tag wieder nutzen lässt.

Der Entwickler von ProTube hat auch versucht, sich mit YouTube zu einigen, allerdings ohne großen Erfolg. ProTube wird es nicht mehr geben und während man die erste Version noch via Cydia (Jailbreak vorausgesetzt) erhält, wird die zweite ihren Weg nicht dorthin finden. Habt Ihr ProTube genutzt?


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9310 Artikel geschrieben.