ProSiebenSat1: Sendungen im Ausland abrufbar, soll 7,90 Euro im Monat kosten

1. August 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Die Pro7Sat1 Media AG sorgte schon im Mai 2014 für Schlagzeilen. Hier startete man ein Projekt, bei dem man für 2,99 Euro im Monat auf Inhalte der Sendergruppe zugreifen kann – per App. Wer nur die Mediathek nutzen will, um zum Beispiel Trailer oder ganze Folgen einiger Serien zu sehen, der kann dies kostenlos und ohne Anmeldung machen.

ProSiebenSat.1 Welt_Infografik_Deutsch Lernende

Wer hingegen Funktionen wie “Später sehen”, “Favorit” oder “Reminder” nutzen will, der muss sich ein Konto anlegen. Auch diese Funktionen sind ohne Bezahlung nutzbar, während das Liveprogramm der genannten Sender 2,99 Euro im Monat kostet. Nun weitet man das Ganze unter dem Dach der ProSiebenSat1 Welt GmbH aus.

ProSiebenSat.1 Welt ist dabei ein neues Projekt, hierbei soll es Nutzern in Deutschland möglich gemacht werden, die Programme zu sehen. Was bereits seit 2005 über Satellit in Kanada und Nordamerika möglich ist, geht jetzt in 17 Ländern weltweit (Argentinien, Brasilien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Mexiko, Niederlande, Paraguay, Polen, Russland, Spanien, Südafrika, Ungarn und USA) via Webseite prosiebensat1welt.com und App ins Netz.

ProSiebenSat.1 Welt_Infografik_Beliebteste Auswanderer Länder

Nutzer des Dienstes haben so die Möglichkeit, nicht nur die aktuelle Sendung zu sehen, sondern auch das Programm der letzten 12 Stunden zu wählen – je nach Zeitzone und Vorliebe. Den ganzen Spaß will man allerdings nicht kostenlos hergeben, stattdessen kostet die Nutzung satte 7,90 Euro im Monat – und hierbei handelt es sich nach Angaben der Sendergruppe nur um ein Einführungsangebot. Ehrlich – mir würden im Ausland unzählige Sachen einfallen, für dich ich gerne Geld ausgeben würde. Das Programm der ProSiebenSat1 Welt GmbH gehört nicht dazu – aber dies ist nur meine persönliche Meinung.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.