+Post ads: Google+ Postings werden zur Werbeform

9. Dezember 2013 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von:

Eine neue Werbeform für ausgesuchte Kunden testet Google derzeit. So können einzelne Firmen einen Google+-Status über die Google-Werbenetzwerke aussenden. So lässt sich nicht nur eine Nachricht transportieren, unter Umständen lassen neue Fans im Social Network Google+ von extern gewinnen. Beispiel: Firma XY stellt über das soziale Netzwerk ein neues Produkt vor, diese Mitteilung lässt sich zum Beispiel über Google AdWords aussenden – und Interessierte können direkt in den Stream springen. Google+ selber bleibt werbefrei, bitte nicht verwechseln.

google ads


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: google business |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.