Portable Google Chrome 23

10. November 2012 Kategorie: Google, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Google hat vor ein paar Tagen die finale Version von Chrome 23 freigegeben. Neben geschlossenen Sicherheitslücken gibt es noch eine neue Version von Flash und News, die vor allem für mobile Nutzer interessant sein dürften. Auf Notebooks mit dedizierter Grafikeinheit sollen durch die neue Version längere Akkulaufzeiten realisiert werden.

So hat man in Tests festgestellt, dass der Akku bis zu 25 Prozent länger hielt, wenn Videos durch die GPU dekodiert wurden. Heißt theoretisch, dass ihr nun mit gleicher Akkukapazität länger bei YouTube Videos schauen könnt. Wie immer habe ich die aktuelle Version portabel zusammengestellt. Wie immer: entpacken und loslegen! Portable Google Chrome 23

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16519 Artikel geschrieben.


6 Kommentare

madman 10. November 2012 um 13:34 Uhr

Kann man jetzt endlich wieder mit dem integrierten Updater auf Chromium “updaten”?

Elmar Billerbeck (@ElmarBillerbeck) 13. November 2012 um 07:28 Uhr

madman,

nein, das funktioniert nicht. Du musst dir aus dem Script selber den String eingetragen.
2 Einträge anpassen, kompilieren und fertig.
“http://commondatastorage.googleapis.com/chromium-browser-continuous/Win”

Hans 14. November 2012 um 10:59 Uhr

Version 16 hat tadellos funktioniert, habe heute das Update auf v23 ausgeführt und jetzt verhindert McAfee das Ausführen des Loaders.
Meldung:
“Würde durch Zugriffsschutzregel blockiert (Regel wird derzeit nicht erzwungen) C:\Programme\PortableGoogleChrome\ChromeLoader.exe \REGISTRY\USER\S-1-5-21-4200129356-2232461481-1911411003-5720 Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ZoneMap\AutoDetect Standardmäßiger Spyware-Schutz:Favoriten und Einstellungen in Internet Explorer schützen Blockierte Aktion: Erstellen”

McAfee wird leider nicht von mir administriert.
Lässt sich da etwas machen?

killy 16. November 2012 um 11:50 Uhr

Wo bekommt man denn den aktuellen Sourcecode des Updatescriptes?

caschy 16. November 2012 um 11:52 Uhr

@Killy: möchtest du etwas verbessern und daran mitarbeiten?

killy 16. November 2012 um 12:01 Uhr

@caschy:

kann ich noch nicht genau sagen. Ich wuerde gerne erstmal wieder Chromium fuer mich ueber den Updater updatebar machen, da das die Version ist die ich hauptsaechlich nutze. Sollte das ganze dann funktionieren stelle ich natuerlich die angepasste Verison gerne zur Verfuegung.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.