Portable Google Chrome 14

16. September 2011 Kategorie: Google, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Eine neue Finalversion von Google Chrome ist aufgeschlagen – sie trägt die Versionsnummer 14 (14.0.835.163) und bringt einiges an Neuerungen mit. So ist jetzt die Web Audio-API und der Native Client standardmäßig mit an Bord. Benutzer von Mac OS X Lion können nun auch den Full Screen Modus nutzen.

Chrome

Alle Änderungen findet ihr hier. Portable Google Chrome bekommt ihr ganz einfach: dieses Paket herunterladen und mittels des Updaters auf den Release-Kanal switchen. Schon habt ihr die aktuelle Version 14 von Chrome als portable Version.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16583 Artikel geschrieben.


13 Kommentare

Bene 16. September 2011 um 21:20 Uhr

Updater hat laut caschy ein Problem mit Chromium, wird nächste Woche gefixt.

Denny 16. September 2011 um 21:25 Uhr

Ich bin mit “16.0.883.0 canary” unterwegs… (Lion)
Der unterstützt schon länger die Lion Gesten. Funktioniert super!

cubei 16. September 2011 um 22:21 Uhr

Bei mir funktioniert der Updater nicht.
Ich führe den Updater aus, der Downloadfortschrittsbalken läuft durch und es wird ein neuer Ordner “Update” angelegt, wenn der Download fertig ist, öffnen sich ganz kurz zwei Fenster und anschließend kommt die Meldung, dass Chrome aktualisiert wurde. Dann starte ich es über den Loader, aber bei “über Google Chrome” steht immer noch 13.x.
Ich habe mir den Updater noch mal seperat runter geladen und auch noch mal das Portable Paket und es damit probiert. Aber es passiert nichts.
Und irgendwie ist es nur bei mir so, denn alle anderen scheinen mit deinem Updater ja recht zufrieden zu sein.
Hat jemand eine Idee. win7x64pro

Mario 16. September 2011 um 23:53 Uhr

@cubei
Habe das selbe Problem wie du. Chrome 13 bei Win7 32Bit Ultimate.

tom 17. September 2011 um 00:51 Uhr

@cubei das problem hatte ich auch. habe dann auf die von dem updater gezogene chrom.exe geklickt. der pc werkelt ein wenig und dann neuen click auf den chrom loader startet die neue version.
gruss tom

cubei 17. September 2011 um 01:24 Uhr

@tom
du meinst “Update/chrome_aktuell.exe” ?
Das habe ich auch schon versucht, “der pc werkelt ein wenig” und INSTALLIERT Google Chrome (erscheint anschließend unter Systemsteuerung/Programme und lässt sich da auch wieder deinstallieren) und setzt eine Verknüpfung dafür auf den Desktop. Das ist dann auch die richtige Version, aber halt keine Portable mehr. ChromeLoader.exe startet auch immer noch die 13.x Version.

Marius 17. September 2011 um 01:26 Uhr

Es gibt aber noch weitere, sehr interessante Neuerungen: Während die Druckvorschau in Version 13 standardmäßig eingebaut wurde, wird diese nun wieder als Experiment gehandhabt und lässt sich unter “about:flags” wieder deaktivieren. Der Experimentelle “Neue Tab” wurde ein wenig abändert, wobei das Experiment, mehrere Sync-Profile zu aktivieren, gestrichen wurde. Ich schätze mal, dass letzteres, in einer der kommenden Versionen eh Standard wird.

jeffie 17. September 2011 um 02:03 Uhr

eine bessere erklärung wie das update funktioniert wäre wünschenswert. durfte chrome portable erstmal neu syncen etc weil der “installer” mein altes profil überschrieben hat…

Klaus die Maus 17. September 2011 um 17:22 Uhr

Warum sagt mir Secunia PSI eigentlich, dass ich (der den Beta-Channel gewählt hat) keine aktuelle Version habe?

…\PortableGoogleChrome\Chrome\chrome.dll, version 13.0.782.107
Latest Version: 13.0.782.215

??????????

Klaus die Maus 19. September 2011 um 16:10 Uhr

Komisch bin ich der einzige mit dem Problem???
Der Updater funzt einfach nicht…

Sebastian 20. September 2011 um 10:18 Uhr

Nein, bei mir gleiches Problem!

Heilo 21. September 2011 um 08:56 Uhr

Der Updater kommt wahrscheinlich nicht mit Proxys zurecht. Ich kann mit dem Updater nämlich auch nichts anfangen.

Wäre schön, wenn es den “Portable Google Chrome” in der Version 14 als fertiges Paket gäbe.

cubei 21. September 2011 um 13:53 Uhr

@ Heilo
Ich gehe nicht über einen Proxy und falls du soweit kommst wie ich, dann wird das Update ja ohne Probleme runtergeladen bloß nicht richtig installiert und das hat ja nun wenig mit einem Proxy zu tun.

Jetzt würde ich mal gerne wissen, ob es überhaupt jemanden gibt, bei dem das ganze funktioniert ?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.