Pokémon GO mit neuem Fang-Bonus

6. Oktober 2016 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy

pokemongoGefühlt hat der Hype um Pokémon GO abgenommen. Viele der ehemaligen Hardcore-Spieler, die mir bekannt sind, haben teilweise schon deinstalliert oder zumindest die App seit Wochen nicht mehr geöffnet. Dennoch ist die Anzahl der Spieler sicherlich noch extrem hoch, sodass Pokémon GO als gute Einnahmequelle gesehen und dementsprechend weiterentwickelt wird, um die Nutzer an sich zu binden. Deshalb hat man seitens der Macher nun schon einmal Vorschau auf ein kommendes Feature gegeben. So werden Spieler einen Fang-Bonus erhalten, wenn sie pokémonbezogene Medaillen (Hitzkopf, Psycho, Gärtner, etc.) verdienen.

pmg-medail

Die Fang-Boni wiederum erhöhen die Chance, die in Beziehung stehende Art Pokémon zu fangen. Hat man eine hohe Stufe bei der Hitzkopf-Medaille erreicht, erhöht sich euer Fang-Bonus, feuerartige Pokémon wie Glumanda, Vulpix und Ponita zu fangen. Auf neue Stufen kann man als Trainer klettern, wenn man viele Pokémon der gleichen Art fängt. Wenn ein Pokémon mehrere Arten hat, wird der Fang-Bonus der Durchschnitt eurer Boni für jede Art sein. Taubsi zum Beispiel ist ein normaler und flugartiger Pokémon. Euer Fang-Bonus wäre in diesem Falle der Durchschnitt eurer normalen und flugartigen Fang-Boni, wie man seitens Nintendo kommuniziert.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22946 Artikel geschrieben.