Pocket (vorher Read it later) als Mac-App veröffentlicht

25. Oktober 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Einer meiner beliebtesten Dienste ist Pocket, vorher auch als Read it later bekannt. Nachrichten und Co aus dem Netz lassen sich für das spätere Lesen markieren. Das Tolle: Pocket ist für alle relevanten Plattformen kostenlos zu haben, die gespeicherten Nachrichten lassen sich via Web oder den Clients unter Android, iOS & Co abrufen. Nun gibt es zusätzlich eine Mac-App, mit der ihr eure gespeicherten Nachrichten auch abrufen könnt. Im Gegensatz zum Browser habt ihr so notfalls auch Offline-Zugriff. Wer es braucht, der schlägt zu, mir wird wohl weiterhin der Browser-Dienst reichen.

Pocket
Pocket (vorher Read it later) als Mac-App veröffentlicht
Entwickler: Read It Later, Inc
Preis: Kostenlos

***Das könnte dich auch interessieren***

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog.

Carsten hat bereits 19561 Artikel geschrieben.