Pocket TV: macht jeden TV zum Smart TV

5. Juni 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Feines Stück Hardware bei Kickstarter: The Pocket TV. Der Pocket TV ist ein Dongle in der Form eines USB-Sticks, den ihr via HDMI mit eurem TV-Gerät verbindet. Und dann ? Habt ihr einen Smart TV mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Nicht nur, dass man einen Micro-Computer damit am Start hat und Android auf dem TV genießen kann – man hat quasi einen ganzen Android-PC für die Hosentasche. Würde ich den Pocket TV bei mir nutzen hätte ich mal wacker ein 55″-Tablet mit Android im Wohnzimmer – nur ohne Touch.

Bedient werden kann Pocket TV via Smartphone, Infrarot-Remote oder einer Remote, die auch eine Tastatur hat. Man kann Apps aus dem Google Play Store laden, Videos schauen Facebook auf dem TV nutzen – quasi alles, was man mit Android-Geräten so macht.

Datenzugriff per Dropbox und Co? Ist ja auch kein Problem, der kleine Hobel ist bekanntlich ein ganzer PC mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich, 1 GHz-Prozessor, 512 MB Ram und einer dedizierten Grafik für 1080p-Wiedergaben.

Wie gesagt: es handelt sich um ein Kickstarter-Projekt, Geld wird noch gesammelt, das Ziel ist aber bald erreicht. Im September / Oktober könnte man schon ausliefern, der Spaß geht ab 110 Dollar los. Ziemlich spannende Idee, die man übrigens noch per SD-Karte um Speicher erweitern kann. Der Begriff Hosentaschen-PC scheint hier zu passen 🙂
Hier noch das Video:


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.