Pocket liest Beiträge vor

18. September 2012 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Meinen Lieblingsdienst zum späteren Lesen von Beiträgen dürfte mittlerweile jeder kennen. Pocket, ehemals Read it Later ist eines meiner Must Have-Tools. Ich kann aus Android oder iOS alles mögliche markieren und später in Ruhe lesen, das aktuelle Update auf die Version 4.2 für Android nimmt mir sogar dieses ab. Pocket unterstützt ab Version 4.2 das Speech-API und kann so Beiträge vorlesen.

Android hat eine mächtige Text-to-Speech-Ausgabe, ein Feature, welches man auf iOS mangels API vergebens sucht. Öffnet man auf dem Smartphone einen Artikel, so findet man den Menüpunkt „Hören“ vor, woraufhin euer Gerät damit loslegen wird, den Artikel vorzulesen. Ob ich das mal nutzen werde? Eher nicht, bin eher der Leser – nutze ja nicht einmal großartig Spracheingabe…. (via PocketBlog)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.