Pocket 4.3 für iOS erschienen

31. Januar 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Pocket, ehemals Read it Later, ist eine der Apps, die bei mir den Status unverzichtbar haben. Es ist für mich ein fantastisches Werkzeug, um Artikel für das spätere Lesen zu markieren, egal ob ich am Rechner, dem Android-Smartphone oder mittels iOS-Device unterwegs bin. Für die letztere Geräteklasse haben die Pocket-Macher ein Update veröffentlicht.

pocket

Neue Funktionen? Sofern ihr Beiträge teilen wollt, dann könnt ihr das mit der nativen Funktion eures iOS6-Gerätes machen. Ebenfalls gibt es einen Shortcut, damit man gelesene Artikel direkt löschen kann. Übrigens: bei mir landen auch markierte Beiträge aus dem Google Reader automatisch bei Pocket, da ich gerne alles zentral an einem Ort verwalte. Zu diesem Zweck nutze ich ein IFTTT-Rezept, welches alle markierten Google Reader-Einträge zu Pocket schickt.

Download @
App Store
Entwickler: Read It Later, Inc
Preis: Kostenlos

 


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17703 Artikel geschrieben.