Plex Pass: Preiserhöhung

23. September 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, Streaming, geschrieben von: caschy

Plex, Mediaserver und Client, war schon häufig Thema in diesem Blog. Es gibt mobile Apps, Apps für den Rechner und natürlich auch die Server-Varianten. Neben den reinen Geschichten, die in eurem lokalen Netzwerk ablaufen, gibt es noch den Plex Pass. Hier hat man zum Beispiel Zusatzdienste wie den Kamera-Upload, Plex und Cloud Sync, sowie die Apps kostenlos.

chromecast plex

Kostete bislang 3,99 Dollar im Monat, 29,99 Dollar im Jahr oder 74,99 Dollar für eine lebenslange-Lizenz. Per Mail informiert man nun die Nutzer, dass das Ganze etwas teurer wird, die neuen Preise, die ab dem 29. September 2014 greifen, belaufen sich auf 4,99 Dollar im Monat, 39,99 Dollar im Jahr oder 149,99 Dollar für eine Lifetime-Lizenz. Damit schlägt man bei der Lifetime-Lizenz richtig zu.

Gut für Bestandsnutzer: die Preise bleiben gleich, lediglich zukünftige Nutzer zahlen die höheren Preise. Solltet ihr bislang lediglich überlegt haben, Plex Pass zu abonnieren, so solltet ihr aufgrund günstigerer Preise wohl bis zum 29. September zuschlagen. (danke Niranda & Patrik!)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23170 Artikel geschrieben.