Plex Media Server in Version 1.0 veröffentlicht

26. Juni 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

plex artikel logoDas Plex Media Center, heute auf zahlreichen Plattformen zuhause, hat mit dem Plex Media Server eine Kernkomponente zur Verwaltung der Mediendateien. Quasi das Hirn, auf das die Apps dann zurückgreifen. Gibt es bereits seit Jahren, überraschenderweise wurde nun Version 1.0 veröffentlicht. Wer sich über die niedrige Versionsnummer wundert, dem sei der Blogpost von Plex ans Herz gelegt, er liefert ein klein wenig Erklärung, warum es so lange dauerte. So lange bedeutet hier immerhin 7,5 Jahre. Wer nun aber mit einem größeren Update rechnet, rechnet falsch. Es gibt nur kleinere Verbesserungen, dafür fällt aber die Unterstützung für Windows Vista, Windows Server 2008 und OS X 10.6/10.7 weg.

Für diese Systeme ist Version 0.9.7 die letzte stabile Version. Das Update auf Version 1.0 bringt Plex Web 2.70, über Chromecast kann nun bei der Transcodierung von Audio Opus statt MP3 nutzen und das Datenbankformat für die Synchronisierung wurde geändert. Letzteres führt dazu, dass es eventuell zu Problemen kommen kann, wenn man seine Plex Media Server Installation downgradet.

Dem Changelog sind außerdem ein paar Bugfixes zu entnehmen. Zu guter Letzt wird von Plex auch noch mitgeteilt, dass PMS-Versionen vor 1.0 nicht weiter gepflegt werden, man möchte die Ressourcen für die Weiterentwicklung nutzen. Den Download von Plex Media Server 1.0 findet Ihr auf dieser Seite.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8769 Artikel geschrieben.