Plex-App für den Apple TV veröffentlicht

3. November 2015 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy

Artikel_PlexMeines Wissens wurde die App zwei Mal aufgrund von Fehlern abgelehnt – nun ist sie aber da: Plex für den neuen Apple TV. Für viele die absolute Killer-App, da sich mit ihr auch Medien anschauen lassen, die ein Anbieter nicht irgendwo in die Cloud gepustet hat. Streaming via Netflix oder Leih- / Kaufinhalte bei iTunes sind logischerweise kein Thema, doch die Menschen, die auf ihrem NAS einen ganzen Schwung Filme hatten, die schauten bisher dumm aus der Wäsche.

movies-preplay-7922c9aa2580b7ab8459bbe79a625caf

Dürfte sich mit dem Eintreffen von Plex erledigt haben, denn so lässt sich die heimische Filmesammlung auch über den Apple TV auf den heimischen TV bringen. Vorausgesetzt wird hier dann allerdings ein Plex-Server und ein kostenfreies Plex-Konto – ganz so genügsam wie Kodi ist Plex dann doch nicht.

movies-reviews-bad08ba991b06ca9922bc6ce635d09ff

Der Plex-Server kann auf einem Rechner, aber auch auf einem NAS laufen. Hier erfolgt die initiale Einrichtung, Nutzer sollten bei Plex genau darauf achten, dass Ordner und Filme korrekt benannt sind, damit sie auch in Sachen Infos und Co korrekt innerhalb von Plex dargestellt werden. Wer eine schlechte Ordnerstruktur und eine schlechte Benennung hat, der sollte sich wirklich die Zeit nehmen, das Ganze einmal ordentlich zu benennen – Plex wird es auf jeden Fall danken und die Visualisierung ist meines Erachtens gelungen.

tvshows-season-3324b0310f1211a8455be81c2cfe8af9

Wer Plex statt Kodi einmal ausprobieren will, der kann dies ja auch am heimischen PC erledigen, hier bekommt man einen guten ersten Eindruck, wie das Ganze funktioniert. Nutzer eines Apple TV bekommen direkt die Möglichkeit, direkt über die Plex-App die heimischen Filme anzuschauen, Nutzer eines Plex Pass können natürlich auch dessen Vorteile nutzen.

tvshows-show-4a5d57f2f9d592b894e175636ad24b7d

Etwas über den Entstehungsverlauf der App erzählt man im Blog von Plex, wer Lust hat, der kann bereits jetzt das Ganze testen – neuen Apple TV vorausgesetzt. Dieser dürfte bereits bei den ersten Bestellern angekommen sein, sodass ein erster Blick möglich ist. Mein Gerät ist noch nicht eingetroffen – aber ich werde mit hoher Sicherheit mal Plex eine Chance geben, wobei Kodi natürlich nie meine Gunst verlieren wird – da schätze ich einfach, dass es keinen separaten Server benötigt, wie dies bei Plex der Fall ist. Der neue Apple TV ist ab 179 Euro zu haben.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23563 Artikel geschrieben.