PlayStation Plus im September mit „inFamous: Second Son“

31. August 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Sony hat mittlerweile offiziell die Neuzugänge für PlayStation Plus im September 2017 bestätigt. Dieses Mal ist auch ein sehr netter Triple-A-Titel dabei: „inFamous: Second Son“. Zwar ist das Spiel natürlich mittlerweile auch schon ein paar Jährchen alt, war aber eines der ersten Games, das auf der PS4 2014 technisch etwas herauskitzelte. So lohnt es sich meiner Ansicht nach noch heute einen Blick auf das Open-World-Abenteuer zu werfen.

Ebenfalls für die PS4 ist auch noch „Child of Light“ mit von der Partie. Dieses 2D-Spiel wollte ich mir immer mal ansehen, da mir der Grafikstil sehr gefällt. Dafür ist dann ja im September also nun endlich die beste Gelegenheit gegeben.

Als Bonus haut Sony auch noch „RIGS Mechanised Combat League“ raus. Es handelt sich hier aber um einen PlayStation-VR-Titel – ohne die Virtual-Reality-Brille kommt ihr also nicht weit. Zudem ist immer noch „That’s You“ gratis für Abonnenten von PlayStation Plus. Das ist ein nettes Partyspiel, das ich hier schonmal vorgestellt habe.

Alle bisher genannten Titel erfreuen euch an der PS4. Für die PS3 gibt Sony dann „Handball 2016“ plus „Truck Racer“ frei. Wer eine PlayStation Vita nutzt, darf sich auf „We Are Doomed“ und „Hatoful Boyfriend“ freuen. Die beiden Vita-Spiele sind Crossbuy-Games, die ihr somit auch an der PS4 zocken könnt.

Herunterladbar sind die Neuzugänge für PlayStation Plus ab dem 6. September 2017, also ab nächstem Mittwoch. Solange habt ihr dann auch noch Zeit die PS-Plus-Spiele aus dem August zu eurer Sammlung hinzuzufügen. Dann könnt ihr sie nämlich nach Belieben auch später noch herunterladen und zocken – vorausgesetzt ihr bleibt Mitglied bei PS Plus.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2376 Artikel geschrieben.