Playstation Plus im März 2016: Sony gibt Gratis-Games bekannt

28. Februar 2016 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

playstation-plus-

Sony zieht mit Microsoft gleich: Nachdem die Redmonder gerade erst ihr März-Line-Up für Games with Gold vorgestellt haben, enthüllt Sony nun die Gratis-Spiele des nächsten Monats für Playstation Plus. Voraussetzung ist natürlich, dass ihr PS Plus auch abonniert habt. Allerdings muss ich sagen, dass Sony dem traurigen Trend treu bleibt, über PS Plus deutlich unspannendere Games rauszuhauen als Microsoft über Games with Gold. Neben dem via Vote to Play durch die Community gewählten „BroForce“ ist etwa für die PS4 nur noch „Galak-Z“ mit von der Partie.

„Galak-Z“ ist ein Space-Shooter mit Anime-Einsprengseln, während „BroForce“ einen 2D-Shooter im 8-bit-Stil mit Einflüssen aus den Actionfilmen der 1980er- und 1990er-Jahre darstellt. Beide Titel sind sicherlich keine schlechten Spiele. Doch nicht nur ich habe sicherlich das Gefühl, dass Sony sich bei den via PS Plus angebotenen Spielen auf den Verkaufszahlen der PS4 ausruht. Jedenfalls wenn ich im direkten Vergleich sehe, dass Microsoft für die Xbox One im März „Lords of the Fallen“ und „Sherlock Holmes: Crimes and Punishments“ kredenzt.

PlayStation4

Wer eine Playstation 3 besitzt, kommt kaum besser weg: Hier bietet Sony „The Last Guy“ und „Super Stardust HD“ an. Letzteres hat ohnehin bereits jeder Gamer kostenlos erhalten, der vor dem PSN-Hack aus dem Jahr 2011 angemeldet gewesen ist. Für die Vita sind dieses Mal „Flame Over“ und „Reality Fighters“ mit von der Partie. Wer die Spiele des Februar-Angebots, unter anderem „Helldivers“ für alle drei Sony-Plattformen, noch abgreifen möchte, sollte die Titel vor dem 29. Februar 2016 zu seiner Bibliothek hinzufügen. Die Titel sind dann auch später noch kostenlos herunterladbar.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2179 Artikel geschrieben.