Placescore: Bunte Kugeln und flotte Dreier zur Orts-Eroberung

6. März 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Der kurze Tipp für alle, die etwas Zeit totzuschlagen haben: Placescore. Das iOS-Spiel aus der Hansestadt Hamburg verbindet altbekannte und simple Spielelemente mit Locations. Anhand eures Standorts werden Locations eingeblendet, die ihr erspielen könnt. Aus der Spielliste wählt ihr eine Location aus, im folgenden Spiel müsst ihr einfach mindestens drei Kugeln der identischen Farbe in Reihe bringen – in einer gewissen Zeit natürlich möglichst viele. Richtig – „mehr“ ist das eigentlich nicht, interessant hierbei ist die Gamification von Locations, denn durch einen möglichst hohen Punktewert „gehört“ euch die Location quasi – zumindest so lange, bis euch ein Mitspieler toppt. Das Spiel ist kostenlos, für 89 Cent erkauft man sich die Freiheit, einmal pro Runde einen Reshuffle des Spielbretts zu erzwingen, oder unabhängig vom Ort den an einen Freund verlorenen Ort in drei Versuchen wieder zu erobern . Extrem simpel, extrem kurzweilig – das macht den Charme aus.

placescore


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.