Pixel Launcher: Port ohne Root

13. Juni 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die ein Android-Smartphone benutzen und gerne etwas ausprobieren, dann habe ich vielleicht etwas für euch. Launcher gibt es wie Sand am Meer, aber viele Menschen mögen das Einfache. Viele mögen den Pixel-Launcher von Google, aber einige seiner Funktionen sind nur nutzbar, wenn der Launcher als System-App läuft. Nutzer von Drittanbieter-Smartphones müssten hier die Komponente Root ins Spiel bringen. Dies ist bei der vorliegenden Version nicht vonnöten.

Ein Entwickler hat sich nun daran gemacht, die Arbeitsweise des Pixel Launchers genau unter die Lupe zu nehmen. Herausgekommen in einer ersten Version dabei: Ein Pixel Launcher, der die Google Now-Seite bietet, den Google-Such-Button links oben nebst Wetter auf der rechten Seite. Ansonsten ist nicht viel mit drin, die Einstellungen sind quasi leer. Wer sich das Ganze anschauen will: Die Software ist Open Source, als APK zu haben, eine englischsprachige Diskussion mit dem Entwickler findet man auf Reddit. Und wie gesagt: Ohne Root. Funktionierte in einem ersten Test ganz gut.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24590 Artikel geschrieben.