Pixel+ Camera: Dieser Kamera-App für iOS solltet ihr eine Chance geben

25. April 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

pixel c plus kameraIch weiss nicht, ob ich die Story schon einmal hier im Blog schon mal aufschrieb. Ich wurde einmal von einer Agentur angeschrieben, die mich fragte, was denn eine kompakte Digitalkamera haben müsse, damit ich diese kaufe. Ich konnte nur antworten, dass mich dieses Segment nicht mehr reizt. Ich will keine kleine Kompakte haben, „für mal eben Fotos“. Dafür nutze ich das Smartphone, entsprechend gute Lösungen findet man heute in den drei relevanten Mobil-Betriebssystemen vor. Mit der Kamera steht und fällt dann auch meine persönliche Vorliebe zum Gerät. Ich schrieb neulich recht viel zum Huawei P9, weil die da einfach ne super App in das Smartphone gebaut haben – und das iPhone ist bekanntlich auch super zum Fotografieren geeignet.

ImageJoiner-2016-04-25 at 1.13.50 PM

Auf beiden Plattformen gibt es einen Haufen Apps, die uns bessere Bilder versprechen – ich persönlich denke, dass es die Hersteller einfach so machen sollte, dass da ein paar Assistenten dabei sind. Klick hier für ein Bild in der Dunkelheit – und hier, wenn du was im Makro-Stil machen willst. Unabhängig von den manuellen Einstellungen, die mit an Bord sein sollten. Deshalb mal hier der kleine Hinweis auf die derzeit kostenlose iOS-Lösung Pixel+ Camera, die echt einen Blick wert ist, auch für Einsteiger. Die App bringt Filter mit, aber das ist ja bei iOS ebenso Usus.

ImageJoiner-2016-04-25 at 1.13.56 PM

Interessanter sind dann doch die Voreinstellungen, die ihr wählen könnt. Pixel+ Camera bringt den klassischen Automatik- aber auch den manuellen Modus mit, wie aber auch voreingestellte Szenen. Portrait, Macro, Sport, Fokus, Miniatur oder auch die Nachtszene. Profis können das alles per Hand einstellen, logo – doch der Einsteiger bekommt erst einmal ein Gefühl für die Kamera in seiner Hand, abseits der Automatik. Wer etwas tiefer eintaucht, der bekommt noch mehr zu sehen, denn es können sich auch diverse Einstellungen bezüglich der Farbtemperatur vornehmen lassen, die in Kelvin gemessen wird.

cof

Auch hier dabei: Automatische Modi und die Möglichkeit, per Hand zu schrauben. Handschrauber findet dann auch die klassischen Geschichten vor, Shutter Speed, manueller Fokus, ISO-Justierung oder aber auch den Weißabgleich. Probiert es mal aus, ich glaube, ich mach mal ein paar mehr Fotos mit der App, um mich dahingehend etwas einzugroven. Und nicht vergessen: die App hat auch einen Editor, damit ihr die Shots hinterher bearbeiten könnt!

Pixel+ Camera
Pixel+ Camera
Entwickler: AverSys Mobile
Preis: 3,49 €
  • Pixel+ Camera Screenshot
  • Pixel+ Camera Screenshot
  • Pixel+ Camera Screenshot
  • Pixel+ Camera Screenshot
  • Pixel+ Camera Screenshot

Liebe Leser! Wir haben diesen Beitrag geschrieben als die App kostenlos war. Sollte sie dies nun nicht mehr sein, so tut uns das leid. Wir haben keinen Einfluss auf die Aktionen von Entwicklern, da nur diese ihre Preisgestaltung bestimmen können.

(danke Timo!)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25072 Artikel geschrieben.