PixBuilder Studio 2.0: minimalistische Bildbearbeitung

22. September 2011 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Hatte ich in den letzten Jahren immer Paint.net für die minimalistische Bildbearbeitung empfohlen, könnte diese vielleicht bald vom kostenlosen PixBuilder Studio 2.0 abgelöst werden. Das kostenlose Programm bringt einiges an vorgefertigten Filtern mit, unterstützt mehrere Ebenen und es öffnet einen ganzen Schwung an Formaten. Das Tool war einst Shareware, ist nun aber als Freeware zu haben. Eine weitaus mächtigere, aber auch kostenlose Lösung ist GIMP, deren bald erscheinende Version 2.7.3 große Änderungen auch im optischen Bereich mit sich bringen soll. (via efb)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.