Piwik: Alternative zu Google Analytics mit neuen Funktionen

16. Januar 2013 Kategorie: Internet, WordPress, geschrieben von: caschy

Viele meiner bloggenden Kollegen setzen auf die Statistik-Software Piwik. Die Macher machten Ende 2012 von sich reden, als sie per Crowdfunding auf die Suche nach Geld gingen. Nun hat man aber erst einmal die Version 1.10 veröffentlicht, die mit einigen neuen Funktionen daherkommt. Eine der Neuerungen ist zum Beispiel das Page Overlay, eine Funktion, die man auch bei Google Analytics vorfindet.

overlay_whole

Auf der Seite werden dann unter anderem direkt die Bereiche angezeigt, die häufig geklickt werden. Ebenfalls kann man sich nun zu einzelnen Tagen in der Statistik Notizen anlegen. Ebenfalls sicherlich für einige interessant: die Anzeige der Besucher aus sozialen Netzwerken.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17348 Artikel geschrieben.