PicPick Version 3 erschienen: Screenshots erstellen und bearbeiten

20. Februar 2011 Kategorie: Windows, geschrieben von:

2008 berichtete ich das erste mal über PicPick, das für den Privatgebrauch kostenlose Tool zum Erstellen von Screenshots. Mittlerweile ist viel passiert und das Programm liegt seit gestern in Version 3.0.0 vor. Mit dabei: ein überarbeiteter Editor, mit dem ihr eure erstellten Screenshots gleich bearbeiten könnt.

Wer ein Programm zum Erstellen von Screenshots in allen Variationen sucht, gepaart mit einem Editor und der Möglichkeit, die Bilder gleich auf den eigenen FTP zu schieben, der ist mit PicPick bestens bedient. Zuschlagen!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.