Picasso: Frische Optik für den Google Kalender

7. Mai 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für alle Nutzer des Google Kalenders im Netz. Die Oberfläche hat sich seit längerer Zeit ja nicht verändert – und wer leichte Design-Tweaks mag, der findet zahlreiche Userstyles und Erweiterungen. Eine dieser Erweiterungen hört auf den Namen Picasso, sie ist zu haben für Chrome, Firefox und Opera. Picasso reißt nun nicht das komplette Design um, stattdessen sind es nur leichte Änderungen, die angenehm auffallen und dem Google Kalender eine frischere Optik spendieren.

Mit Picasso:

Ohne Picasso:

[irp]

Ich habe die Erweiterung selber installiert und empfinde diese schon als wirkliche Verbesserung. Ist natürlich nur sinnvoll, wenn ihr mit dem Google Kalender im Web regelmäßig arbeitet. Wer nur gelegentlich im Google Kalender ist, der wird die Erweiterung kaum brauchen. Schick ist auf jeden Fall die dezente Anpassung des Layouts und der Farben. Picasso ist Open Source und alle Informationen und die Downloadmöglichkeit gibt es hier.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24104 Artikel geschrieben.