Philips Qi-Standard Induktionsladegerät für Nokia Lumia 920, LG Nexus 4 und Co für unter 30 Euro

28. November 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für alle meine Leser, die ein Nexus 4 oder ein Lumia 920 ihr Eigen nennen oder die Anschaffung planen. Beide Geräte verfügen über die Möglichkeit mittels Qi-Standard, also drahtlos, aufgeladen zu werden. Was das ist und wie das funktioniert, beschrieb ich ja hier. Bislang sind die Gerätschaften relativ teuer, aber eben bekam ich via Twitter den Hinweis auf das Philips DLP7210B/10 Qi-Standard Induktionsladegerät. Dieses bekommt man derzeit bei Pearl für reguläre 29.90 Euro. 4.90 Euro Versandkosten kommen bei Pearl meines Wissens noch drauf.

Bei MyDealz hat man allerdings ausgelotet, dass bestehende ADAC-Mitglieder noch einmal bei Eingabe ihrer Mitgliedsnummer einen 10 Euro-Gutschein bekommen. Damit zahlt mal also inklusive Versand knapp 25 Euro für das Qi-Standard Induktionsladegerät. Im Lieferumfang gibt es auch eine Zusatzhülle für das iPhone 4, damit man auch dieses mit der Station laden kann. Aber mal ehrlich – wer hängt sich so etwas an sein iPhone? Ich denke für den Betrieb mit einem Nexus 4 oder dem Nokia Lumia 920 ist das Gerät definitiv zu gebrauchen und nicht allzu teuer.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17085 Artikel geschrieben.


29 Kommentare

elknipso 28. November 2012 um 08:57 Uhr

Hatte ich auch gelesen, ist ja auch alles gut und schön, aber ich kaufe mir doch kein schönes Handy um es dann in eine hässliche, dicke und unhandliche Schale zu stecken…

Jan 28. November 2012 um 08:59 Uhr

Das Lumia 920 bzw. das Nexus4 laden per Induktion. Drauflegen und fertig. Der Bumper ist nur für die Fallobst-Produkte gedacht. Mein Pearl-Paket war übrigens so gross, da hätte man noch 10 weitere Ladestationen drin verpacken können.

Hendrik 28. November 2012 um 09:04 Uhr

Wie lange dauert denn eine vollständige Ladung per Induktion?

Marco Szillat 28. November 2012 um 09:04 Uhr

Morgen,

kann man damit auch ein HP Touchpad laden?

Sebastian 28. November 2012 um 09:08 Uhr

@Hendrik laut MyDealz Kommentar 3 – 3,5 Stunden
Also optimal für auffe Arbeit ^^

Jan 28. November 2012 um 09:11 Uhr

das HP Touchpad bzw. der Akku arbeitet nicht per QI – mein heisser Stein ist daher für das N4 auch nutzlos ;(

mo 28. November 2012 um 09:12 Uhr

@ marco:
höchstwahrscheinlich nicht. die touchpads arbeiten nicht mit QI

Harald Bootz 28. November 2012 um 09:20 Uhr

kann man auch über Pearl@Amazon bestellen, dann nur mit 1,95 Versandkosten
http://www.amazon.de/Philips-D.....038;sr=8-1

Karl 28. November 2012 um 09:25 Uhr

@Marco Szillat: Wird wohl nicht funktionieren, da die Ausgangsleistung mit 1A zu gering fürs Touchpad ist. Bin mir aber auch garnicht sicher ob Palm/HP damals auch schon den QI-Standard genutzt haben. Aber wie gesagt, selbst wenn würde diese Ladestation auch nur bei Pre / Veer funktionieren nicht fürs TP.

Ben 28. November 2012 um 09:45 Uhr

@elknipso
Was ich manchmal an Hüllen für das iPhone zu sehen bekomme, sieht oft schlimmer aus. Diese erfüllt wenigstens noch einen Zweck.

Marcel 28. November 2012 um 10:15 Uhr

@Elknipso

Also ich kenne fast nur Iphonebenutzer, die ihr überteuertes Spielzeug in häßliche dicke und unhandliche Schalen stopfen. Könnt ja ein Kratzer das Design ruinieren und so.

Felix 28. November 2012 um 10:31 Uhr

@Harald Bootz: Bei Amazon funktioniert aber dann der ADAC-“Trick” nicht, oder?

Golex 28. November 2012 um 10:56 Uhr

gleich mal zugeschlagen

Stefan 28. November 2012 um 11:29 Uhr

Haaah! Danke für den Tip. Da habe ich doch direkt zugeschlagen.

treptow 28. November 2012 um 11:38 Uhr

WICHTIGE FRAGE!
Lädt denn das Nexus über Induktion genau so schnell wie über Kabel?
Scheint nicht ganz eindeutig zu sein. Nicht umsonst bietet Apple 5A und 10A Ladegeräte an. Die Batterien haben ja mittlerweile ein ganz ansehnliche Kapazität.

Casa 28. November 2012 um 11:55 Uhr

Sehr cool, danke für den Tip!
Direkt für 24,80 geordert für mein Nexus4 :)

Cerrus (@cerrus) 28. November 2012 um 12:12 Uhr

Jetzt könnte ja mal jemand Qi für die KFZ-Halterung anbieten

Harald Bootz 28. November 2012 um 12:29 Uhr

@Felix: ne, bei Amazon nicht mit ADAC – da ich da aber auch kein Mitglied bin, habe ich mir die so bestellt

Lassdass 28. November 2012 um 14:16 Uhr

kann mal jemand real pix von dem ding posten, vlt. auch mit nem lumia drauf?
wär super nice :)

slayi 28. November 2012 um 14:37 Uhr

@Lassdass
Ist doch eins bei Amazon zu sehen? ;)
http://www.amazon.de/gp/custom.....isremote=0

Nur halt mit ‘nem Nexus 4 statt einem Lumia.

Jan 28. November 2012 um 21:12 Uhr

Seh ich es richtig, dass die die Preise um 10€ erhöht haben?

DAER111 29. November 2012 um 00:08 Uhr

erstmal ein nexus 4 bekommen !!!!! X_X

Bernd 29. November 2012 um 15:02 Uhr

Das Nexus 4 geht einwandfrei auf der Philips QI Ladestation.
https://plus.google.com/u/0/108496833265960058757/posts/5cwujujGEUc
Laden dauert ungefähr genauso lange wie mit USB-Kabel (wobei es da evtl. auch auf das Ladegerät ankommt, da ich bisher immer ein altes von Nokia verwendet habe. Sobald der Akku voll ist schält die Ladestation ab. Wenn man die Station schräg stellt rutscht das Nexus leider runter, da müsste man vielleicht noch einen Anschlag hinmachen.

Jens 11. Dezember 2012 um 09:17 Uhr

Wie Jan muss ich auch mal anfragen: hat das Teil jemand bei Pearl direkt bestellt und (so wie ich) Probleme mit dem Versand und der Rechnung?

Meine Bestellung (die per PayPal bezahlt wurde) wurde über eine Woche nicht beachtet und bearbeitet, Nachfragen, warum sich im Kundenbackend plötzlich der Preis auf 39,90€ erhöht hatten wurden ignoriert und plötzlich ging der Status der PayPal Anweisung von autorisiert auf storniert. Kurz darauf wurde das Paket dann versendet und eine Mail verschickt (die erst im SPAM landete), worin dann hingewiesen wurde, dass man PayPal nicht zahlen könne, da die Überweisung nicht mehr autorisiert wäre und man das Paket jetzt – damit es schnell geht (nach 10 Tagen, sehr witzig) per Nachnahme versendet hätte. Eine Suche bei PayPal ergab dann eine (bestätigte) Aufklärung, dass diese Anweisung zur Stornierung von Pearl selbst kam. Man hat also den bestätigten Betrag + Versandkosten gecancelled und dann mal eben den Preis um 10€ erhöht und noch Nachnahme draufgehauen. Was das Ganze dann mal um etwa 16€ teurer macht. Also mehr als die Hälfte des Artikelpreises nochmal draufgehauen.

Sehr feiner Deal…

Felix 11. Dezember 2012 um 10:02 Uhr

Ja für solche Spielchen ist PEARL bekannt und berüchtigt. Ich hatte zwar diesem Mal Glück, aber die bringen sowas immer wieder.

Jens 11. Dezember 2012 um 10:16 Uhr

Es wäre mir ja – eigentlich – nicht wegen dem Preis. Im Gegensatz zum Fatboy Kissen (ok das sieht für mich allerdings witziger aus), ist der Preis ja OK. Aber so unter der Hand auf die dumme Tour den Preis hochzudrehen, weil man (reine Spekulation:) sich in der Masse der Bestellungen verkalkuliert hat und nicht zu viele zu billig raushauen will, das ist eben nicht die feine Art. Und dann noch hinterher Nachnahme… Könnte man alles noch als dummen Fehler abtun, aber wenn sich dann auch noch Rechnungsabteilung und Support dumm stellen, hört es echt auf.

Pascal Welsch 26. Dezember 2012 um 00:01 Uhr

Der Weihnachtsmann hats mir gebracht.

Funktioniert tadellos mit dem Nexus 4. Etwas schade ist nur, dass die Station nicht magnetisch ist und das Handy leicht verrutscht. Das war damals beim Palm Pre anders.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.