Philips Hue: Rücksetzungs-Update rollt aus

18. Dezember 2015 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

philips hueIhr habt das Hick Hack mitbekommen. Philips sperrte Lampen von Drittanbietern aus und „überraschte“ damit seine Kunden – denn bei einigen Menschen mit Lampen von Drittanbietern blieb die Bude dunkel. Philips erklärte daraufhin, dass man dies aus Gründen der verbesserten Nutzerfahrung tat – schließlich könnten schlecht funktionierende Drittanbieter-Lösungen ein schlechtes Licht auf das Hue-System werfen. Es kam was kommen musste: der Aufstand. Das Hue-System hat viele Nutzer, bietet es doch schier endlose Verknüpfungs- und Anwendungsmöglichkeiten. Die Anwender protestierten, es hagelte schlechte Bewertungen und Philips musste reagieren.

hue schreibtisch

Hat man nun, denn ab heute startet man mit der Rücksetzung des in der vergangenen Woche aufgespielten Software Updates für Philips Hue in Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Weltweit wird der Prozess im Laufe des Montags, 21. Dezember 2015, abgeschlossen sein.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22939 Artikel geschrieben.