Philips Hue 3.0: Ein Blick in die neue App

12. Januar 2018 Kategorie: Smart Home, geschrieben von:

Der Markt ist in Sachen smarter Beleuchtung in den letzten Jahren um einiges gewachsen. Wer eigentlich nie mit Farben herumspielt, nur smart steuerbare Lichter benötigt, der muss nicht zu Philips Hue greifen, die sich ihre Mehrwerte ja auch gut bezahlen lassen. Aber bei Philips hat man auch gemerkt, dass man aufgrund der wachsenden Konkurrenz Schub geben muss.

Einen Ausblick hat man schon auf der CES 2018 gegeben, so hat man beispielsweise die Partnerschaft mit Razer und deren Chroma-Hardware verkündet.

Des Weiteren nahm ein Großteil der Präsentation in Las Vegas die neuen Outdoor-Lösungen und Hue-Sync, vor allem aber die neue App ein. Auf der Grundlage von Kommentaren, Rückmeldungen und Ideen von Philips-Hue-Nutzern wird das Redesign sowohl bestehende als auch neue Funktionen verbessern.

Die neue App ermöglicht es Nutzern außerdem, sofort auf die zuletzt benutzten Szenen zuzugreifen, die Lichter einfacher zu gruppieren und die gewünschte Farbtemperatur oder Farbe auszuwählen.

Mittlerweile hat Philips auch ein Video zu YouTube hochgeladen, welches die neue App ein wenig in Aktion zeigt. Die App soll im Frühling 2018 erscheinen.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25741 Artikel geschrieben.